Biograpfie

Geboren, 22.6.1974 in Mexiko-Stadt / lebt und arbeitet in Berlin.

Zu meiner Arbeit

Textilien haben in der Kunstgeschichte eine lange Tradition, in der zeitgenössischen Kunst haben sie aber eine kurze Geschichte.

Meine Arbeit befindet sich in diesem aufstrebenden Bereich der zeitgenössischen Textilarbeit, präziser gesagt, in einem konzeptionellen Bereich, welcher der malerischen und zeichnerischen Praxis folgt. Diese Erfahrung ermöglicht mir die Freiheit zu haben, sowohl einfache als auch komplexe Ideen zu vermitteln um Detail und Gesamtbild zu ergänzen. Der Leitfaden dieses Konzepts ist Detail und Gesamtbild als eine Form von Erzählung zu verwenden.

Diese handwerkliche Arbeit kombiniert eine Erzählung mit zeitgenössischen Themen. Ich verwende Bilder, Texte, und Symbole als verschiedene gemischte Ausdrucksweisen die zwischen Schrift, Zeichen und Bilder schwanken. Um ein Narrativ aufzubauen spiele ich mit Gegensätzen wie: Intuitives vs. Logisches; Organisches vs. Kulturelles und  Material vs. Immaterielles.

 

AUSBILDUNG

2012-2014
M.A.: Art Studies – Art and Education. Universidad Iberoamericana, UIA, Mexiko Stadt. 

2001- 2004
M.A:. Kunst im Kontext, an der UdK, Berlin.

1993-1997
Studium. Kunstgeschichte. Universidad Iberoamericana, UIA, Mexiko Stadt.
Schwerpunkt Philosophie.


BERUFSERFAHRUNG

Seit 2010 Freiberufliche Kunstvermittlung im Museum Martin Gropius Bau, Berlin.
Seit 2010 Pädagogische Kinderbetreuung im Labyrinth Kindermuseum Berlin.
2016 Durchführung vom Diplomkurs: Gedanke – Aktion. Die Energiewende der kreativen Teilnahme. Januar MUSEO MARCO. Monterrey NL.
2012 Lehrbeauftragte für Textildesignstudenten an der Universidad Iberoamericana, Mexiko Stadt.
2010-2012 Durchführung von Workshops Jugend im Museum. Berlinische Galerie.
2007-2009 Patenschaft Koordinierung zwischen den Kunstraum Kreuzberg / Bethanien, die Kurt Löwenstein Oberschule und die  Fichtelgebirge Grundschule.
2009  Koordinierung des 1. Festivals Mehr PomPoms- Bezirk Kreuzberg. Kulturelle Bildung. März-Juni.
2006-2008. Besucherbetreuung in der Cicero Galerie für Politische Fotografie.
2008 . Kunstvermittlungsraum und Führungen zu der Ausstellung Hannah Arendts Denkraum, Moses Mendelsohn Akademie Halberstadt. Praktikum. April-Juli.
1999 – 2001 Reiseleitung für deutsche Gruppen im Land Mexiko. Go Mexiko Tours/ Meyers Weltreisen, CDMX.
1996 -1997 Leitungsassistentin der Ausstellung Isabel Villaseñor – Retrospektive. Museo Hospicio Cabanas Grupo Añil, Mexiko-D.F.


KULTURARBEIT & KUNSTVERMITTLUNG

2011 Konzipierung der Ausstellung Facts of Poetry im Projektraum1. Kunstraum Kreuzberg/ Bethenien. November.
2009 Mehr PomPoms…,  1. Festival Kulturelle Bildung, Koordinierung und Gestaltung der Ausstellung/Workshops- Bezirk Kreuzberg, Juni.
2008  Gestaltung des Raumes für die Kunstvermittlung der Ausstellung Hannah Arendts Denkraum. Mendelssohn Akademie Halberstadt, www.hannaharendts-denkraum.com, Juni.
2008 Ausstellung Über Zeichen Unterzeichnen. Art Transponder, Berlin.
2008 Das andere Ich. Vermittlungsprogramm und Beteiligung an der Ausstellung Global Alien, Congress of Culture, Anna Siemsen Schule. Kunstraum Kreuzberg/Bethanien, Januar-Februar.


KÜNSTLERISCHE TÄTIGKEIT

KUNST AKTIONEN

Route 2010. Wer nicht schummelt, kommt nicht voran. September, 2010. http.//rutamexicoberlin2010.blogspot.com/
2013 Portraits auf Glas. Performatives Kunstprojekt beim Bundeskongress Ausschwung für frühre Chancen. Deutsche Kinder und Jugendstiftung. / www.anschwung.de/bundeskongress
2009 Zeichnen mit Licht, Kopf hoch Bauch auf. Zeichenaktion. Friedrichswerderscher Kirche, The Big Draw Berlin, August.


PREISE

2003 Stipendium für ausländische Studien, FONCA,CONACULTA, Mexiko-Stadt.
2002 3. Platz beim Kunst Wettbewerb Güte Söhne Gute Töchter: Rauminstallation Chill out Room. Galerie im Körnerpark, Berlin.
2001 Stipendium für ausländische Studien, FONCA,CONACULTA, Mexiko-Stadt.
1999 Katalog Del Orden Material al Orden Fantástico. FONCA, CONACULTA, Mexiko-Stadt.
1999 Ehrenerwähnung Omnilife grosser Preis, Guadalajara, Jal., Mexiko-Stadt.
1997 Stipendium für Junge Kunst, Mexiko-Stadt, FONCA, CONACULTA.


EINZELAUSSTELLUNGEN

2018 Zeit- und Raummuster. Celda Contemporánea Sor Juana Kloster. Mexiko. Februar.
2014
 Libro sin Razón, Universidad Iberoamericana, Mexiko, Septiembre.
2012 Zeichnungen. Asociación Psicoanalítica Mexicana. Mai, 2012
2009 king-worker-bit, Allgirls Galerie, Mai.
2006 Sich Fragen II, Orangedoorgallery, Paros, Griechenland, Juni.
2005 Sich Fragen I, Kultur im Körnerkiez, Kulturamt Neukölln, Berlin, Juni.
2003 Allegorien des Alters, 48 Stunden Neukölln, 5. Kunst und Kultur Festival, Juni.
2002 Leichtigkeit des Steines, Quetzalli Galerie, Oaxaca, Oax., März.
2002 Motivationen, Grafik Ausstellung, Archiv House, Colima, März.
2000 Von einer materiellen zur imaginären Ordnung. Galerie La Esmeralda, CNA, Mexiko-Stadt, Mai.
1998 Ästhetisches Inventar. Haus der Kultur, Puebla, Mexiko, Mai.
1997 Reflexe und Referenzen. UIA , Mexiko-Stadt, September.


GRUPPENAUSSTELLUNGEN (Auswahl)

2018 Das gekaute Objekt II. Galerie am Saalbau. Berlin, Neukölln, November.
2018  Lange Nacht der Bilder. Studio Erlenwein. Berlin. September.
2017 Das gekaute Objekt. Casa de la Primera Imprenta de América. UAM, Mexiko, Januar.
2011 Facts of Poetry. Projektraum1. Kunstraum Kreuzberg Bethanien. November.
2011 Crossing Paths. Schloss Kamphel, November.
2010 Kunstsymposium, Zehdenick / Gut Zernikow,  August.
2009 á chacun son mur, La LaVoir, Paris, France, Dezember .
2009 ACROSTICO, Zeitgenösische Zeichnungen aus México, Mexikanische Botschaft, September.
2008 Anonyme Zeichner, Kunstberg Kreuzberg / Bethanien, Dezember.
2008 Sich Fragen, Orangedoorgallery, Paros, Griechenland.
2008 Über Zeichen Unterzeichen. Arte Transponder. Projektraum. Februar.
2006 3. Nationale Biennale  in Yucatán, Mexiko, November.
2006 Homenaje póstumo a Wolfgang Benavides. November.
2006 Selbsgestrickte Pheromone, Kultur im Körnerkiez, September.
2006 Heimatschorle, Galerie Allgirls, Mai.
2005 Puppenporträts,  Emserstr. 126, Kultur im Körnerkiez, April.
2004 Chill Out Room. Installation zur Ausstellung Güte Söhne Gute Töchter. Galerie am Könrerpark, Februar.
2003 Die Arbeitsfilmrolle, Videoclip, UdK Berlin, Villa Elisabeth, Juni.
2002 Fototypen, unterwegs in Neukölln. Fotostories, Videos, Fotoaktionen, Kulturnetzwerk Neukölln, Dezember.
2002 Kunst und Umwelt. Sädtische Galerie Wollhalle Güstrow, Juni.
2001 3. Biennale Alfredo Zalce. Malerei und Graphik, Museum für Zeitgenösische Kunst Alfredo Salze, Morelia, Michoacán, Mexiko, September.
2000 XX Begegnung der Nationalen Jungen Kunst. Aguascalientes, Aguascalientes, Mexiko, Mai.
1999 Omnilife grosser Preis, Guadalajara, Jal., Mexiko, Oktober.
1999 Die Partie, der Zirkus und andere Landschaften. Vier Maler, Galería de Arte Iztapalapa, Mexiko-Stadt, Mai.
1998 IV Monterrey Bienale. Malerei, Bildhauerei, und Installation, Museo Monterrey, N.L., Mexiko, April .


KUNSTVERMITTLUNG / Workshops (Auswahl)

2010 Reisen unter Tage, Fichtelgebirge Grundschule / Kunstraum Kreuzberg Bethanien. Berlin, November.
2010 Gesichtswanderer, Gesichtsträger. Albert Schweizer Schule, Neukölln, Kulturelle Bildung, Berlin Oktober.
2010 Mikroskop trifft Kunst. Kunstherbst, Naturkundemuseum.  August.
2009 Städte der Zukunft und künstliche Inseln. Fichtel Gebirge Grundschule / Kunstraum Kreuzberg Bethanien. Berlin, Januar.
2009 Anonyme Zeichner. Fichtelgebirge Grundschule / Kurt Löwenstein Oberschule / Kunstraum Kreuzberg Bethanien. Berlin, Oktober.
2009 Porträt Wie fühle ich mich am Besten..., Fichtelgebirge Grundschule, Berlin, September.
2008 Zukunftsstädte. Fichtelgebirge Grundschule / Kunstraum Kreuzberg Bethanien. Berlin, Oktober.
2008 Anonyme Zeichner. Fichtelgebirge Grundschule / Kurt Löwenstein Oberschule / Kunstraum Kreuzberg Bethanien. Berlin, Oktober.
2008 Trialog der Kulturen, Christentum, Judemtum und Islam, Herbert Quandt Stiftung / Kurt Löwenstein Oberschule. Berlin, Mai-Juli.
2008 Das andere Ich. Zur Ausstellung Global Alien, Congress of Culture, Kunstraum  Kreuzberg. Anna Siemsen Schule. 8. Klasse. Berlin, Januar.
2008 Post aus Neukölln. Fichtelgebirge Grundschule, 4. Klasse. Kulturprojekte Berlin GmbH. Berlin, März.
2007 Führung der Ausstellung Goldrausch 2007. Fichtelgebirge Grundschule, 4. Klasse, Berlin, Dezember.
2007 Stick It. Fichtelgebirge Grundschule, 6. Klasse. Kulturprojekte Berlin GmbH.. Oktober.
2002 Fototypen, unterwegs in Neukölln. Fotostories, Videos, Fotoaktionen, Kulturnetzwerk Neukölln, Berlin, Dezember.
2002. Workshop in der Nationalen Universität der Stadt Toluca. Nationale Förderung für Kunst und Kultur Mexiko Mai.